Mitgliederversammlung der CDU Mettingen und Wahl des Ortsvereinsvorstands

12.12.2019, 15:32 Uhr | Quelle: Ibbenbürener Volkszeitung, 16.11.2019 - Oliver Langemeyer (Autor)©ivz.medien GmbH & Co. KG , alle Rechte vorbehalten

Der Ortsverband der Mettinger CDU zeigt bei der Generalversammlung Geschlossenheit: 35 Mitglieder waren ins im Hotel/Restaurant Bergeshöhe am Donnerstagabend gekommen. Einstimmig wählten sie den bisherigen Vorsitzenden August Böwer zum Chef. Damit geht der 54-Jährige in seine sechste Amtszeit. 

Alle anderen Kandidaten für die weiteren Vorstandsposten erzielten ebenfalls einstimmige Ergebnisse. Auch thematisch präsentierte sich die Union als Einheit. Bei der in der CDU kontrovers diskutierten Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn kündigte Böwer eine Versammlung an, sobald die aktuellen Wirtschaftsdaten des Projekts vorliegen. Dann werde der Ortsverband eine faktenorientierte Position dazu erarbeiten.
 
Derweil bereitet sich die CDU auf die Kommunalwahl am 13. September 2020 vor. Eine Findungskommission beschäftige sich mit den Kandidaten für die Wahlkreise und mit potenziellen Bewerbern für das Bürgermeisteramt. „Wir haben ein klares Profil erarbeitet“, sagte Böwer mit Blick auf CDU-Kandidaten für den Chefsessel im Rathaus. Mehr wollte er zur BM-Frage noch nicht sagen. Nur so viel: „Ich bin sicher, dass wir auf einem sehr guten Weg sind.“