Auf sehr großes Interesse stieß die sozialpolitische Fachtagung zum Thema Asyl, Migration, Integration“ in Mettingen.

Auf Einladung des CDU- Kreisverbandes Steinfurt mit der CDU Mettingen referierten die zuständige Staatsekretärin in NRW, Serap Güler sowie Landrat Dr. Klaus Effing, die Kreisvorsitzende Christina Schulze- Föcking MdL, Theresia Wedderhoff, Flüchtlings- und Integrationsbeauftragte der Gemeinde Mettingen und Otto Nienhoff, Arbeitskreis Asyl, Mettingen, über die noch immer polarisierende Thematik. Die Fachtagung war geprägt durch viele praktische Fragen im Asyl- Alltag, von der Integrationsproblematik, Erwerb von Sprachkenntnissen und der handwerkliche Ausbildung.
Auch die schwierigen Bereiche wie etwa Bleiberecht, Duldung und Abschiebung wurden eingehend diskutiert.
Menschlich nahegehend einerseits, gilt es aber auch, unseren Rechtsstaat andererseits durchzusetzen. Die Fachtagung zeigte, dass viele Probleme heute gut gelöst sind, es aber auch noch offene Themen in der Abwicklung gibt.
Und manches kann auch nur auf Bundes- und EU- Ebene gelöst werden. Alle Referenten nahmen viele Einzelfragen zur Klärung mit auf den Heimweg.

« CDU Mettingen unterwegs zum Bioenergiepark Saerbeck