CDU Frauenunion spendet für DRK-Wohngruppe

Quelle IVZ vom 30.3.2016

Helfen und teilen: Zu diesem Motto war die CDU-Frauenunion Mettingen im vergangen Jahr aktiv. Die Frauen sammelten die Überschüsse aus verschiedenen Aktivitäten und spendeten jetzt einen Betrag von 500 Euro an die neue Behindertenwohngruppe die derzeit an der DRK-Begegnungsstätte entsteht.

CDU_Frauenunion

Foto: Claudia Keller

Die Vorsitzende der Frauenunion Ruth Siermann überreichte gemeinsam mit ihren Kolleginnen den Betrag an Conny Schöttner, Geschäftsführerin vom DRK Bürgerservice Tecklenburger Land. Desiree Kampelmann, die gemeinsam mit neun ehemaligen Klassenkameraden der Ernst-Klee-Schule ab Sommer das neue Domizil an der Nierenburger Straße beziehen wird, freut sich schon auf den Grill sowie die Dekorationen für den Gemeinschaftsraum.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.