Archiv der Kategorie: Allgemein

Mettingen – Ein attraktives Ausflugsziel

Wie können wir Mettingen noch attraktiver für den Tourismus gestalten? Dieser Frage widmeten sich die Teilnehmer des politischen Frühstücks der CDU-Mettingen im Haus Telsemeyer. Der CDU Bürgermeisterkandidat Ansgar Nospickel freute sich zwei ausgewiesene Fachkräfte als Redner gewonnen zu haben. Die Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek informierte über ihre Arbeit im Tourismusausschuss in Berlin und berichtete aus eigener Erfahrung über den Tourismus im Tecklenburger Land. Bundesweit können rund 10 Prozent der gesamten Bruttowertschöpfung der Tourismusbranche zugerechnet werden. Umso wichtiger sei es das Tecklenburger Land und Mettingen als attraktives Urlaubsziel zu präsentieren. Annette Nagelmann-Knuf von der Tourist-Information Mettingen präsentierte die aktuellen Übernachtungszahlen in Mettingen und betonte, dass insbesondere der Tagestourismus sehr bedeutend sei. Die „süße Tour“ in Kooperation mit Coppenrath & Wiese sei ein großer Erfolg. An diesem Punkt wolle Mettingen anknüpfen und insbesondere den Radtourismus stärken, so Bürgermeisterkandidat Ansgar Nospickel. Ihm sei wichtig, dass die gute Arbeit der Tourist-Information noch bekannter wird und auch die gut ausgearbeiteten Fahrradrouten in Kombination mit der E-Bike Station mehr in den Fokus rücken. Auch in der anschließenden Diskussion gab es gute Ideen und Anregungen wie man den Tourismus in Mettingen stärken kann. Ein großer Dank galt an diesem Tag dem gesamten Team der Tourist-Information Mettingen sowie den Gästeführern, die einen Großteil ihrer Arbeit ehrenamtlich leisten.

 

Bilder zu der Veranstaltung finden Sie hier

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , |

Perspektiven für Mettingen – Gemeinsam im Dialog

Die CDU Mettingen freute sich über viele Besucher zu ihrem Wahlkampfautakt unter dem Motto „Politik und Mettinger Kulinarisches“.

Der Vorsitzende der CDU Mettingen, August Böwer, begrüßte die Gäste und stellt seine Beweggründe für die Kandidatur zum Kreistag vor. Insbesondere der Strukturwandel im Bergbau, der Straßenausbau, die Kindergartenplätze und die Gemeindefinanzen sind vor Ort alleine nicht zu lösen.

Danach stellte der stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion Christian Völler das Thesenpapier der Mettinger CDU „Perspektiven für Mettingen – Gemeinsam im Dialog“ vor. Die Grundlage der darin formulierten Themenschwerpunkte, sind in der öffentlichen Zukunftswerkstatt der Ortsunion Ende letzten Jahres erarbeitet worden. Die CDU sieht die Schwerpunkte ihrer Arbeit in der Weiterentwicklung eines familienfreundlichen Mettingens, in einer vielfältigen Mettinger Schullandschaft und in guten Entwicklungsmöglichkeiten für die Mettinger Unternehmen.

Im weiteren Verlauf des Abends stellte der Bürgermeisterkandidat Ansgar Nospickel sich und seine Ideen für ein zukunftsfähiges Mettingen vor. Anschließend beantwortet er viele konkrete Fragen der anwesenden Gäste. Dabei ging es um die Leestände im Mettinger Ortskern, die Gemeindeentwicklung auch mit Blick auf Schlickelde, die Vereine und die Förderung des Ehrenamtes sowie um Perspektiven im Bereich der Kindergärten und Schulen. Ansgar Nospickel zeigte dabei seine Ideen und mögliche Lösungsansätze auf. Er erklärte, dass für ihn als Bürgermeister ein direkter Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern unentbehrlich ist.

Anwesend waren an diesem Abend natürlich auch die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für den Mettinger Gemeinderat. In gemütlicher Runde wurden anschließend noch viele interessante Gespräche geführt.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , |

Verkehrssicherheit in Mettingen

Oft entstehen gefährliche Situationen wenn Fußgänger, Rad- und Autofahrer sich einen gemeinsamen Verkehrsraum teilen müssen. Dies nahm die CDU Mettingen zum Anlass und fuhr einige Punkte in Mettingen mit dem Rad ab, um problematische Verkehrssituationen zu identifizieren und Anregungen für die Rats- und Verwaltungsarbeit mitzunehmen. Insbesondere wurde der Rad- und Fußgängerüberweg Nierenburgerstraße angeschaut, den jeden morgen zahlreiche Schüler benutzen. Des Weiteren wurden auch am Berentelgweg einige Brennpunkte identifiziert. Zudem wurden noch zahlreiche weiter Ziele in Mettingen angefahren. Der CDU Bürgermeisterkandidat Ansgar Nospickel war sehr erfreut viele neue Ideen durch die zahlreichen Diskussion bekommen zu haben.

Bilder zu der Radtour finden Sie hier

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , |

Unterstützung aus Mettingen

Von Frank Klausmeyer / Quelle: Westfälische Nachrichten

Westerkappeln -  Das Thema Schulen nahm am Dienstag bei der CDU etwas breiteren Raum ein. Ja, sagte Bürgermeisterkandidatin Annette Große-Heitmeyer, auch sie finde die Gesamtschule gut. „Die auslaufenden Schulen dürfen aber nicht vergessen werden.“ Ebenso will sie im Falle ihrer Wahl das Gespräch mit den Nachbargemeinden zum Thema Schule suchen, insbesondere zu Mettingen.

Die Kommunikation zwischen den beiden Kommunen sei „deutlich optimierungsfähig“, meinte auch Ansgar Nospickel, der sich in Mettingen für die CDU als Verwaltungschef bewirbt. Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln tue dem Mettinger KvG-Gymnasium offensichtlich zwar nicht weh, durch eine bessere Zusammenarbeit der Gemeinden „hätte man aber sehr, sehr viel böses Blut verhindern können“, so Nospickel. „Der, der am Ende darunter leidet, ist der Bürger“, befand Große-Heitmeyer.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , |
Seite 8 von 8« Erste...45678