Tagesarchive: 3. April 2017

Antrag zur Umfeldgestaltung am „Schultenhof“

Das vielfältige Angebot auf dem „Schultenhof“, aus Handel, Kultur, Gastronomie und Veranstaltungen wird von den Bürgern immer mehr angenommen. Viele Besucher, die den Schultenhof besuchen, kommen unter anderem mit dem Fahrrad.

Auf dem Gelände gibt es kein gutes Angebot an Fahrradständern bzw. Fahrradbügeln. Außerdem sollte im Bereich des Schultenhofes eine Ladestation für E-Bikes installiert werden.

Die CDU-Fraktion beantragt die Umsetzung entsprechender Verbesserungen, als weiteren Baustein für ein fahrradfreundliches Mettingen.

Antrag: Umfeld Schultenhof

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wieder Streit um barrierefreie Wege

Die CDU Mettingen hat einen Antrag  auf Erweiterung des barrierefreien Wegenetzes im Ortskern gestellt.
Antrag: Erweiterung des barrierefreien Wegenetzes im Ortskern

 

Hintergrund:

Artikel aus der(Quelle):

IVZ vom 23.03.2017 (Onlineausgabe) / 25.03.2017

Die Errichtung von barrierefreien Wegen im Mettinger Ortskern werden mehr und mehr zum Zankapfel. Die Mitglieder des Bauausschusses beschlossen zunächst nur, den Rundweg von der Landrat-Schultz-Straße bis zur Tourist-Information zu bauen. Für den Bereich bei Telsemeyer schlug Reinhard Stermann (SPD) eine komplett neue Planung vor. Das rief Kritik bei der CDU hervor.

barrWege

(Foto: Oilver Langemeyer)

Der Bereich links von Telsemeyer (Sunderstraße) beim Bau barrierefreier Wege im Ortskern erst einmal ausgeklammert werden. Die Gemeinde will prüfen, ob die Straße ausgebaut und links von der Sparkasse weitergeführt werden kann.

mehr…

Veröffentlicht unter Allgemein |